Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medien- und Bürgerinformationen

Hier geben Sie eine Bildbeschreibung ein

Kurzbeschreibung

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) setzt sich intensiv für die Entwicklung einer sicheren und nachhaltigen Wasser- und Abfallwirtschaft ein. Als politisch und wirtschaftlich unabhängige Organisation arbeitet sie fachlich auf den Gebieten Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall und Bodenschutz. Die rund 14.000 Mitglieder repräsentieren die Fachleute und Führungskräfte aus Kommunen, Hochschulen, Ingenieurbüros, Behörden und Unternehmen.

In Europa ist die DWA die mitgliederstärkste Vereinigung auf diesem Gebiet und nimmt durch ihre fachliche Kompetenz bezüglich Regelsetzung, Bildung und Information sowohl der Fachleute als auch der Öffentlichkeit eine besondere Stellung ein.

Aktuelle Pressemeldungen

Die DWA hat den Themenband „Bach-und Flussauen“ (T2/2019) veröffentlicht.

Hennef. Der Abwasserzweckverbands Kressbronn hat beim TSM-Gewinnspiel der DWA ein Orientierungsgespräch im Wert von 1.500 Euro gewonnen, das einer Überprüfung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) vorgeschaltet werden kann.

 

In Hennef gibt es seit Kurzem ein Segment einer fast 2000 Jahre alten römischen Wasserleitung als "mobiles Bodendenkmal" bei der DWA.

Hennef. Die DWA hat den Themenband "Non-Potable Water Reuse - Development, Technologies and International Framework Conditions for Agricultural, Urban and Industrial Uses" veröffentlicht. Er ist ausschließlich in Englisch erhältlich, da er sich an eine internationale Leserschaft richtet.